Samstag, 5. April 2014

Völkerführung


Hier möchte ich kurz vorstellen, wie ich mir meine Völkerführung vorstelle, bzw. was ich mir über die ganzen Monate angelesen habe und für mich jetzt dieses Schema als Zusammenfassung erstellt habe.





Hier mal im Verlauf eines Jahres die schematische Darstellung des angepassten Brutraums. Natürlich kann die Anzahl der Waben im Volk deutlich variieren. Je nach Volksstärke und Leistung der Königin.

genau so sah es in diesem Jahr bei mir aus - ich habe auf 5 Waben Brut gefunden


so sieht es im Moment 5.April bei mir im Volk aus - wobei ich noch zwei Futterwaben hinter dem Schied habe und den Honigraum schon drauf - d.h. der nächste Schritt siehe nächstes Bild - wenn das Wetter passt mache ich dies am 13. April

nächster Schritt


hier werde ich wohl nicht hinkommen, da ich mindestens einen Ableger aus meinem Startvolk machen möchte - mein Ziel dieses Jahr ist eher Vermehrung als Honigproduktion


beim Abschleudern muss ich drauf achten, dass das Volk trotzdem noch genug Futter hat










Ob das dann alles so klappt wird man sehen - einfach hier dran bleiben, dann werdet ihr es sehen

HIER eine aktualisiert Version

Kommentare:

  1. Hallo Janos!
    Der Link für die aktualisierte Version funzt nicht.
    Gruß Michi
    p.s. Die Uhrzeit für den Kommentar stimmt auch nicht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Michi - danke für den Hinweis, jetzt müsste alles wieder stimmen

      Löschen
  2. Lieber Janos,
    vielen Dank für die sehr verständlichen und übersichtlichen Grafiken. Habe zwar schon einiges zum Thema gelesen, aber ich bin eher der visuelle Typ - Grafiken versehe ich einfach schneller. Vielleicht könntest Du sie auch nochmals bei den aktuellen "Arbeiten und Planungen" reinstellen, dann sind sie auch weiterhin gut auffindbar. (Vielleicht guckt sich später nicht jeder die letzten Jahre an)
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Anregung - werde mal darüber nachdenken, wie das eine oder andere dann noch strukturiert werden könnte. Im Moment ist das alles einfach ein "Tagebuch" meiner Gedanken und meines Tuns und somit auch linear aufgebaut ;)

      Löschen